Eine Gegend voller Geschichte, Legenden und Bräuche. Erleben Sie die Bretagne!

Als Region der Kontraste, dem Meer zugewandt, ist die Bretagne für ihre einzigartige Küste berühmt und zeigt sich Ihnen in den unterschiedlichsten Facetten, ganz gleich, wo Sie Ihre Zelte aufschlagen.

Die bretonische Küste, Pays de L’Armor

Von Saint Malo bis zur Côte de Granit rose oder von der Cornouaille bis zum Golf von Morbihan: Erleben Sie während Ihrer Ferien auf dem Campingplatz diese schroffe Küste, in die die Gischt felsige Buchten geschnitten hat, ihre langen Sandstrände, ihre Dünen oder steilen Klippen, die von Leuchttürmen bewacht werden, ihre Fischer- oder Yachthäfen, ihre hübschen Badeorte und großen Naturschutzgebiete, auf denen sich Heidekraut, Stechginster und Granitfelsen abwechseln. Ihre Schönheit verdankt die bretonische Küste auch ihren zahlreichen Inseln und Inselchen: Im Norden Batz Bréhat, im Westen Sein und Ouessant, im Süden Groix, Houat, Belle Ile und die Glénans.

Die mittlere Bretagne, Pays de l’Argoat

Im Herzen des hügeligen Hinterlands können Sie die Wege der Monts d’Arrée durchstreifen und sich von der Schönheit der Landschaften verzaubern der Heiden und Felsen verzaubern lassen, in denen eine verzauberte und sagenumwobene Stimmung herrscht. Ein Besuch in der mittleren Bretagne bedeutet auch, dieses Pays de l’Argoat zu durchstreifen, durch die Wälder von Huelgoat oder Brocéliande zu wandern und hinter jeder Wegbiegung ein neues architektonisches Juwel zu entdecken: Kapellen, Heiligenbilder, Schlösser und Klöster, die den Reichtum des bretonischen Kulturerbes darstellen.
Dieses Land der Kelten zeigt Ihnen seine imposante Geschichte auch anhand von Dolmen, Grabhügeln, Menhiren oder Megalith-Anordnungen, deren bekannteste die in Carnac ist.

Fest-Noz und Festival en Bretagne

Nutzen Sie Ihre Ferien in der Bretagne/im Süd-Finistère, um bretonisches Brauchtum und Folkloren kennenzulernen.
Während der Sommermonate finden in allen Ecken der Bretagne zahlreiche Folkloreveranstaltungen und Rockfestivals statt, bei denen Sie die Bräuche der Region kennenlernen können. Und warum nicht sich zu den Klängen von Bombarde und bretonischem Dudelsack selbst in bretonischen Tänzen versuchen?

Erleben Sie die berühmtesten Veranstaltungen der Region, wie etwa das Festival Interceltique de Lorient, das Festival de Cornouaille in Quimper, das Fest der Filets bleus in Concarneau, das Fest der Brodeuses in Pont L’Abbé, das Festival du bout du monde in Crozon, das unverzichtbare Festival alter Pflüge in Carhaix und viele andere mehr …

Die Bretagne - Region der Köstlichkeiten

Die Bretagne heißt auch, seine Aromen und seine regionalen Spezialitäten zu kosten. Genießen Sie während Ihrer Ferien in der Bretagne die bretonischen Spezialitäten, etwa die berühmten Galettes de blé noir oder Weizen-Crêpes mit Karamell und salziger Butter, begleitet von einem Becher hausgemachtem Cidre.
Weitere leckere Spezialitäten wie Kouign-Amann, der Far breton, Sandgebäck, die berühmten Galettes de Pont-Aven oder die Fraises de Plougastel werden Ihren Gaumen ebenfalls entzücken.
Es gibt keinen besseren Ort als die Bretagne, um einen köstlichen Teller Meeresfrüchte oder Fisch zu genießen.
Und viele weitere Köstlichkeiten warten auf Sie ...

Rückgabe