Concarneau, eine befestigte Hafenstadt in der Umgebung des Campingplatzes

Nur 15 km vom Campingplatz L'océan entfernt erwartet Sie Concarneau!

Das im Sommer bei Besuchern sehr beliebte Concarneau ist vor allem für seine befestigte Altstadt, aber auch für seinen Fischer- und Yachthafen bekannt. Hier können Sie die vielen Facetten des Kultur- und Naturerbes dieser hübschen Stadt im Süd-Finistère erleben.

Die Altstadt und ihre Befestigungen

Die auf einer Insel im Zentrum von Concarneau errichtete befestigte Altstadt stellt ein absolutes Muss für Ihren Besuch in Concarneau dar.
Beginnen Sie Ihren Stadtrundgang, indem Sie die Zugbrücke der Festungsstadt überschreiten und begeben Sie sich auf eine Zeitreise, bei der Sie auch die historische Sonnenuhr bewundern werden. Schlendern Sie durch die gepflasterten Gassen, die zu den unterschiedlichsten kleinen Boutiquen führen, und vergessen Sie nicht, einen Spaziergang auf der Stadtmauer zu machen, von der sich ein unvergleichlicher Blick über den Hafen und die Bucht von Concarneau bietet.

Die Häfen von Concarneau

Concarneau war lange auf die Sardinen- und dann auf die Thunfischfischerei spezialisiert und entwickelte sich um seinen Fischerhafen, der zusammen mit den Konservenfabriken den Hauptwirtschaftszweig der Stadt bildete. Heute bilden die Werften und der Tourismus eine neue Existenzgrundlage.
Nehmen Sie sich die Zeit, um abends dem Ausladen der Fische und Krustentiere beizuwohnen, oder nehmen Sie - wenn Sie Frühaufsteher sind - an einer Führung durch die Fischauktion teil.
Genießen Sie die überraschenden Eindrücke bei einem Gang über die Quais des Yachthafens, der sich an die Mauer der befestigten Altstadt schmiegt und Segelboote und Yachten beherbergt, die hier vor Anker liegen. Sie können auch an Bord eines Kreuzfahrtschiffs gehen und sich diese wundervolle Bucht von See aus ansehen oder einen Ausflug zum Archipel der Glénans machen.

Concarneau auf andere Art erleben

Sie können Concarneau auch erleben, indem Sie das Fischereimuseum, das Marinarium oder Schloss Kériolet besichtigen oder eine Rundfahrt mit der Bimmelbahn machen, auf der Ihnen die Stadtgeschichte erklärt wird, oder ganz einfach die Strände oder einen Spaziergang auf der Uferpromenade genießen.

Rückgabe