Locronan, Ort mit Charakter

In Locronan erwartet Sie Geschichte pur!

Dieses im Jahr 1924 unter Denkmalschutz gestellte und heute als „Plus beau village de France“ ausgezeichnete wunderschöne bretonische Dorf erwartet Sie mit seiner einzigartigen Architektur. Bei Ihrem Spaziergang durch den Ort werden Sie von den imposanten Häusern aus grauem Granit mit ihren traditionellen schiefergedeckten Dächern überrascht sein, die dieses Dorf auszeichnen, dessen vollkommene Authentizität es zur idealen Kinokulisse macht.
Sie müssen nur auf den zentralen Platz gehen, auf dem der Brunnen thront, oder durch die gepflasterten Gassen schlendern, um den Eindruck zu haben, durch eine andere Epoche zu wandeln!
Von der Bedeutung der Religion für den Ort zeugen die Kirche St. Ronan oder auch die Kapelle Notre Dame de la Bonne Nouvelle, deren Besichtigung Sie sich nicht entgehen lassen sollten.
Locronan ist ferner für seine Wallfahrt bekannt, die es alle 6 Jahre zu einer Pilgerstätte werden lässt, mit seiner Grande Troménie, die zu bretonischen Gesängen und in historischen Kostümen, mit Spitzenhauben und -bannern durch die hügelige Landschaft zieht.
In Locronan lassen sich auch typisch bretonische Aromen erleben. Also sollten Sie vor Ihrer Abreise in der Konditorei Le Guillou vorbeischauen, um den berühmten Kouing Amann zu probieren, eine berühmte bretonische Spezialität.
Das sich auf halber Höhe in den Berg schmiegende Locronan ist auch Ausgangspunkt für zahlreiche Wander- und Mountainbiketouren, auf denen sich ein außergewöhnlicher Blick auf die Bucht von Douarnenez bietet.

Rückgabe